SFP Inside | 22.11.2017

Regionalisierte YouTube-Kampagne

Jetzt Kreditkartengeschäft intensivieren

Mehr Power für Vertrieb und Image: Mit YouTube-Kampagnen werden Sie und Ihre Vertriebsthemen in der zweitgrößten Suchmaschine der Welt sichtbar. Durch Regionalisierung sprechen Sie dabei immer die richtige Zielgruppe an. Intensivieren Sie jetzt Ihr Kreditkartengeschäft mit unserer „Winter-Kampagne“ und melden Sie sich gleich für Ihre Regionalisierung an!

Smarte Kampagnen-Mechanik. Basis unserer YouTube-Kampagnen ist ein Hauptspot, der zielgenau an Nutzer im Geschäftsgebiet Ihrer Sparkasse ausgespielt wird. Im Spot grüßt ein Snowboarder aus dem Urlaub. Die Botschaft: Mit der prominent präsentierten Sparkassen-Kreditkarte ist ein solcher Trip auch für die Daheimgebliebenen bequem möglich. Eine Bumper-Ad – ein 6-sekündiger Mini-Spot, der nicht übersprungen werden kann – ruft das Thema wieder in Erinnerung. Spot und Bumper leiten direkt auf die IF-Produktseite über, die den Nutzer mit Opener begrüßt. Die plattformübergreifende Verknüpfung der Kampagnen-Elemente ermöglicht einen hocheffektiven Werbemitteleinsatz und erzielt eine größtmögliche Reichweite innerhalb der Zielgruppe.
 
Best Case zeigt: Video bringt’s!
Erfolgszahlen einer vergleichbaren Kampagne zum Privatkredit mit 57 Instituten im OSV- und SGVSH-Gebiet verdeutlichen die enorme Vertriebswirkung von regionalisierten YouTube-Kampagnen:
 

  •     27 % mehr Kredit-Abschlüsse
  •     25 % mehr Besucher auf der IF-Produktseite im Vergleich zum Vormonat
  •     fast 3 Millionen Video-Impressionen innerhalb eines Monats
  •     8.759 Aufrufe der Produktseite durch direkte Weiterleitung
  •     mehr als 50 % der Nutzer haben den YouTube-Spot bis zum Abbinder geschaut
        (= 75 % des Videos inkl. Produktbezeichnung und Handlungsaufforderung)
  •     Kosten pro Aufruf für Spot und Bumper: 3 Cent

 
Hohe Relevanz, geringe Kosten. Entscheidender Performance-Boost: Die Regionalisierung der YouTube-Spots. Vertraute Inhalte sorgen für mehr Aufmerksamkeit und steigern die Relevanz für Nutzer. Gleichzeitig fallen die Kosten pro Sparkasse dank Standardisierung sehr gering aus. Und das wirkt sich deutlich auf die Performance aus. Denn regionalisierte YouTube-Kampagnen lassen sich zu einem Bruchteil des Budgets einer individuellen Kampagne umsetzen. Das macht sie auch für kleinere Institute attraktiv.
 
Jetzt durchstarten. Melden Sie sich gleich für Ihre regionalisierte YouTube-Kampagne an. Sie haben Fragen zu Kosten, Laufzeiten oder anderen Details? Wir beraten Sie gern!
 
Team Multimedia | mm@sparkassen-finanzportal.de