SFP Inside | 17.07.2017

Geschäftszahlen DSV-Gruppe 2016

Solide Geschäftszahlen 2016 – Beteiligungsportfolio konsolidiert

Die bundesweit tätige DSV-Gruppe, die sich aus dem Deutschen Sparkassenverlag sowie seinen Tochter- und Beteiligungsunternehmen zusammensetzt, hat ihre Position als Dienstleister für die Sparkassen-Finanzgruppe 2016 weiter ausgebaut. Der Standardisierer und Mengenbündler mit Hauptsitz in Stuttgart erzielte einen unkonsolidierten Gruppenumsatz von 900,1 Millionen Euro (2015: 862,0 Millionen Euro).

Weitere Informationen zu den Geschäftszahlen und dem Beteiligungsportfolio der DSV-Gruppe stehen in der ausführlichen Pressemitteilung zur Verfügung.