SFP Inside | 09.10.2020

WirWunder: Jetzt Kostenvorteile nutzen!

Mit der Zeit vor Weihnachten startet in Kürze die wichtigste Zeit des Jahres für gemeinsames soziales Engagement. Mit einem eigenen WirWunder-Regionalportal gelingt der lokalen Sparkasse eine einfache und günstige digitale Spendenarbeit.

WirWunder macht nicht nur das gesellschaftliche Engagement der Sparkassen unter einer gemeinsamen Marke sichtbar. Es sorgt auch dafür, dass selbst bei sinkenden Spendenbudgets mehr Geld bei den gemeinnützigen Vorhaben ankommt. Darüber hinaus fördert WirWunder die Effizienz der Prozesse in den Sparkassen durch Teilautomation und der einfachen Verwaltung von Budgets.

Um das volle Potenzial in der wichtigsten Spendenzeit des Jahres zu nutzen und in den Genuss aller Vorteile von WirWunder zu kommen, haben wir unser Angebot anlässlich der Einführung der WirWunder-Portale verbessert.

Sparkassen haben in der Gesamtheit die Möglichkeit, die einmalige Einrichtungsgebühr und die monatliche Grundgebühr für sechs Monate erlassen zu bekommen. Hierfür gibt es zwei alternative Möglichkeiten: 

1. Wenn deutschlandweit mehr als 50 % aller Sparkassen einen Nutzungsvertrag für WirWunder unterschreiben

    oder falls das nicht eintrifft

2. Wenn mehr als 50 % aller Sparkassen eines Regionalverbands einen Nutzungsvertrag unterschreiben

kommen die beteiligten Institute in den Genuss des Erlasses. Bedingte Voraussetzung ist, dass das Regionalportal des Institutes bis zum 30.06.2021 öffentlich freigeschaltet wird.

Letzte Chance:

Sparkassen können sich jetzt noch für das Online-Seminar am 13.10.2020 um 10:00 Uhr anmelden. In diesem werden wir uns ausschließlich den Fragen der Sparkassen widmen und mit diesen in den persönlichen Austausch gehen. Sparkassen können sich hier zu diesem vierten und letzten Termin des Seminars anmelden.