SFP Inside | 04.12.2020

Next-Best-Action-Marketing (NBA)

Next-Best-Action-Marketing (NBA) ist das Stichwort. NBA ermittelt, welches Produktangebot für einen Kunden zum aktuellen Zeitpunkt am relevantesten ist und spielt dem Kunden die passenden Werbemittel aus. NBA stellt also den Kunden in den Mittelpunkt. Der Anspracheanlass ist das Kundenbedürfnis. Das steigert sowohl die Kundenzufriedenheit als auch die Abschlusszahlen.

 

Klingt spannend?

Dann haben wir gute Neuigkeiten für Sie: Passend zu NBA der S Rating und Finanz Informatik für die Kanäle Internet-Filiale und S-App sind ab jetzt auch viele DataAnalytics-Kampagnen NBA-fähig.  

 

NBA – der Kunde im Fokus          

Die Kundenansprache über NBA stellt das Kundenbedürfnis in den Mittelpunkt:
Dem Kunden wird genau das Produkt angeboten, das für ihn aktuell am sinnvollsten ist.
Das unterscheidet NBA von einer klassischen Kampagne, die ein bestimmtes Produkt vermarktet.

Da sich Kundenbedürfnisse häufig ändern können, werden NBAs basierend auf der Analyse großer Datenmengen mit Data Analytics regelmäßig ermittelt und bereitgestellt. So kann ein Kunde, der sich vor drei Wochen noch nicht für eine Baufinanzierung interessiert hat, heute hoch affin dafür sein. Aus diesem Grund wird die Ausspielung der Werbemittel auch nicht auf einen bestimmten Kampagnenzeitraum begrenzt, sondern erfolgt fortlaufend – also immer dann, wenn neue affine Kunden via NBA ermittelt wurden. Die Ausspielung erfolgt dank ReKu-Technologie und Direktcontent Cobra quasi automatisiert, die Ansprachen müssen nur initial administriert werden und laufen dann von allein.     

 

Mehr Funktionen, gleicher Preis             

NBA erweitert den bisherigen Leistungsumfang der DataAnalytics-Kampagnen. Die Inhalte für NBA sind somit in der Lizenz für die DA-Kampagnen enthalten (gilt bei Buchung von Einzelkampagnen nach neuem Preismodell). Am Preis ändert sich nichts.            

 

Neues Rabattmodell      

Im Rahmen vom NBA-Marketing ist es sinnvoll, möglichst viele Produktangebote ausspielen zu können, um die verschiedenen Kundenbedürfnisse abzudecken. Sparkassen, die mehrere DataAnalytics-Kampagnen buchen, können daher sparen.

 

Die Details zu den Kosten und welche Kampagnen NBA-fähig sind erfragen Sparkassen bitte per E-Mail beim Team Personalisation.

 

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern!

Team Personalisation