SFP Inside | 31.07.2018

1 Jahr Evidenzstelle

Raketenstart. Über 3.700 aktive Nutzer, 56 eingereichte Initiativen, 210 digitale Produkte – so lautet die Bilanz der ersten 12 Monate. Und jede Woche erreicht die Evidenzstelle mehr User in der Sparkassen-Finanzgruppe. Seit Start hat sich ihre Nutzerzahl mehr als verneunfacht, darunter 300 Sparkassen und 57 weitere Unternehmen. „Die Evidenzstelle hat sich seit einem Jahr erfolgreich bei ihren Usern etabliert und als sinnvolle, vorantreibende Kraft in der Finanzgruppe positioniert. Als Teil der Digitalen Agenda fügt sie sich ideal in das strategische Gesamtbild der Sparkassen-Finanzgruppe ein und unterstützt die Dynamik der digitalen Transformation,“ sagt der Vorsitzende der SFP-Geschäftsführung Stefan Roesler.

Mehr Transparenz. Die Evidenzstelle bringt seit Sommer 2017 die erwartete Transparenz und Vernetzung, um Entwicklungskosten in der SFG schlank zu halten, Doppelentwicklungen zu vermeiden und damit schneller als bisher Produkte reif für die Markteinführung zu machen. Dafür sorgt vor allem die offene Initiativenkultur, ergänzt durch einen Produktkatalog, der alle einsatzfähigen digitalen Produkte und Services der Gruppe abbildet und einen umfassenden Überblick bietet. Zusätzlich versorgt die News-Box Nutzer mit digitalen Nachrichten aus der Sparkassenwelt und rund um das Thema Digitalisierung im Finanz- und Bankenbereich.

Positives Feedback. Innerhalb des ersten Jahres gab es bei den Usern bereits ein durchweg positives Echo – zum Beispiel aus den Labs der Finanzgruppe: „Die Evidenzstelle ist ein wichtiges Element auf dem Weg zu einer produktzentrierten Organisation“, „die Evidenzstelle ist unsere Chance, alle Energien und innovativen Gedanken der Finanzgruppe zu bündeln und gemeinsam zu treiben“ und „sehr gute Möglichkeit, um innovative Ideen im Verbund kollektiv zu nutzen und so die gemeinsame Zukunft erfolgreich zu gestalten.“ Mit diesem Rückenwind wird SFP die Evidenzstelle weiterentwickeln: Der Initiativenbereich wird umfassend überarbeitet und Funktionen, Detailseiten sowie Unterstützungsprozesse weiter optimiert, um die Usability für die User zu erhöhen.

Sie haben Fragen zur Evidenzstelle? Wir beraten Sie gern!

Team Evidenzstelle | 030 24636-643 | evidenzstelle@sparkassen-finanzportal.de