Durchstarten
statt
durchhängen.

Content Marketing für die DekaBank

Mit „Anlegen statt stilllegen“ startet die DekaBank eine Initiative, um mehr Bewegung in das Geld der Deutschen zu bringen: Mit einfachen Informationen zu zeitgemäßen Anlageformen soll das Finanzwissen gefördert und so das Vertrauen der Menschen in Wertpapiere gestärkt werden.

SFP hat für die Initiative eine kanalübergreifende Content-Marketing-Kampagne entwickelt, die verschiedene Themen rund um die Geldanlage beleuchtet. Der Fokus liegt auf verbrauchernahen Inhalten, die im Content-Hub auf deka.de platziert und über alle zentralen Kanäle der DekaBank sowie der Sparkassen-Finanzgruppe ausgespielt werden.

Strategie entwickeln und Themen setzen

Im Rahmen einer Content-Strategie definiert SFP Ziele, Zielgruppen, Botschaften, Inhalte und passende Formate, mit denen potenzielle Anleger individuell angesprochen werden können. Die thematischen Schwerpunkte „Das neue Sparen“ und „Anlegen in bewegten Märkten“ entstehen. Beide Themenwelten koppelt SFP an eine Zeit- und Mediaplanung für höchstmögliche Aufmerksamkeit – beispielsweise im Rahmen des Weltspartags.

Content erstellen und ausspielen

SFP erarbeitet für die Themenschwerpunkte „Das neue Sparen“ und „Anlegen in bewegten Märkten“ alle redaktionellen Formate und grafischen Elemente: Themenartikel und Interviews, Bildideen und Infografiken, Serviceformate und Klickstrecken.

Anschließend bereitet SFP ausgewählte Inhalte für die Onlinekanäle der Sparkassen-Finanzgruppe auf und spielt sie aus: Als Modul in der Internetfiliale, auf sparkasse.de und Facebook, über den Social-Media-Publisher sowie das Newsletter-Tool EMMA.

Dialog führen und Support bieten

Um das Finanzwissen und Vertrauen in Wertpapieranlagen nachhaltig zu steigern, setzt die DekaBank auf einen Dialog mit den Kunden. Im Content-Hub auf deka.de wird dafür das Modul „Experten im Dialog“ eingerichtet: Interessierte können hier Fragen rund ums Thema Wertpapiere stellen und Antworten auf viele weitere Fragen zur Geldanlage finden.

SFP verantwortet die konzeptionelle, kreative und technische Entwicklung des Moduls, übernimmt die redaktionelle Betreuung sowie den Support.

Ihnen gefällt unsere Arbeit?

Wir sind immer auf der Suche nach Talenten!